Month: November 2017

Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst: Facetten des by José Sánchez de Murillo (Herausgeber),Barbara Bräutigam, PDF

By José Sánchez de Murillo (Herausgeber),Barbara Bräutigam, Christian Dries, Silja Graupe, Anna Grear, Klaus Haack, Rüdiger Haas, Micha Heinrich Beck

Bei der Frage nach dem Wesen des Wachstums werden verschiedene Aspekte beleuchtet. Der Mensch ist nicht nur ein ökonomisches Wesen, sondern wächst in seinen verschiedenen Lebensphasen auch auf religiösem, spirituellem, ethischem, psychologischem oder ökologischem Gebiet. Wachstum hat dabei verschiedene Richtungen, da es nicht linear, sondern zyklisch angelegt ist. Die einzelnen Beiträge versuchen, die verschiedenen Wachstumsprozesse so zu erhellen, dass für den Menschen eine sinnvolle Zukunft in einer gerechteren und friedlicheren Welt entstehen kann.

Show description

Read more
 

New PDF release: Fotografie und museales Wissen: William Henry Fox Talbot,

By Mirjam Brusius

William Henry Fox Talbot (1800-1877) ist vor allem als Erfinder der Fotografie bekannt. Basierend auf neuen Quellen wird die Leistung Talbots hier erstmals im Hinblick auf sein Gesamtœuvre untersucht. Dies ermöglicht neue Interpretationen seiner Fotografien, die die Autorin primär als Hilfsmittel für seine vielfältigen wissenschaftlichen Interessen und somit als Teil eines epistemischen Gedankengebildes versteht.
Da Talbot selbst maßgeblich an der Entzifferung von Keilschriften beteiligt warfare, propagierte er zunächst den Einsatz des Mediums im Museum und in der Archäologie. Als er jedoch die Seiten vom Erfinder zum Nutzer der Fotografie wechselte, wurde er zum Kritiker seiner eigenen Erfindung.

Show description

Read more
 

Read e-book online Creatieve Marge: Die Entwicklung des Niederländischen PDF

By Martin Frey

In den Niederlanden ist zwischen 1960 und 1990 eine einzigartige und unvergleichbare Theatervielfalt entstanden, die noch heute ihre Spuren und Einflüsse hinterläßt.

Das Off-Theater, das sogenannte Marge Theater wurde dabei zum bedeutendsten Träger unterschiedlicher Formen bestehenden Gegenwartstheaters. Als Folge davon hat Holland heute eine der innovativsten Theaterszenen in Europa.

Der Autor dieses Buches ergründet, wie es zu dieser Entwicklung kam und setzt sich mit einigen der neu entstandenen Formen, wie z.B. dem Mime- und Bewegungstheater näher auseinander.

"Kleinschalig, aber großartig! Das niederländische Off-Theater: ZumUntersuchungsgegenstand avanciert." (die tageszeitung, Berlin)

"Es ist beschämend, dass ein Ausländer dafür notwendig ist, ein solches Buch auf den Markt zu bringen!" (Skript, Amersfoort)

"Weil die Geschichte der niederländischen freien Gruppen modellhaft ist, sollte dieser Band nicht in Fachbibliotheken verstauben!" (Wirtschaftswoche, Wien)

"Was unterscheidet die Amsterdamer Off-Szene von der Österreichischen? Zwei Stichworte: aktie tomaat und kleinschaligheid" (Falter, Wien)

Show description

Read more
 

Get Tassos "Aminta" als Medium höfischer Selbstdarstellung PDF

By Christina Kleine

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 1,0, Technische Universität Berlin (Institut für Deutsche Philologie, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Fest und Spiel in der Literatur des 17.Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit möchte ich einigen Fragen nachgehen, die den höfischen Selbstdarstellungsaspekt in dem Schäferspiel Aminta näher beleuchten. Die angesprochenen Fragen sind nicht als chronologische Anordnung zu verstehen, sondern greifen zum Teil dynamisch ineinander über, d.h. daß einige Überlegungen ihre Fortsetzung in den anschließenden Kapiteln finden. Hier nun die folgenden Fragen: •Welche Rolle spielt der Fürst (hier Alfonso II.) im Kontext der höfischen Welt und in welcher Weise bestimmen innere und äußere sozialpolitische Faktoren sein Handeln? In wieweit fühlt sich die Hofgesellschaft davon betroffen?•An welches Publikum wendet sich Tasso?•Welche Funktion erfüllt der Dichter/die höfische Dichtung für das Herrscherhaus?•Warum hat der Hof gerade für die Schäferdichtung eine Vorliebe?•In welcher shape stellt Tasso enkomiastische und antihöfische Elemente dar und welche Seite bevorzugt Tasso in seinem Drama?Gerade die Fragen nach dem Dichter und der Dichtung sowie die letzte Frage nach der Beurteilung des Hofes sind sehr eng mit der Biographie Tassos verbunden. Da ich während meiner Lektürestudien immer wieder auf derartige Hinweise gestoßen bin, habe ich sie in dieser Arbeit mit einfließen lassen.

Show description

Read more
 

Style Flamboyant - Zenit des Mittelalters (German Edition) by Ronny Barthold PDF

By Ronny Barthold

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, be aware: bestanden, Universität Leipzig (Kunstgeschichte und Orientwissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Maßwerk. Entwicklung und Funktion einer gotischen Bau- und Schmuckform, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das späte Mittelalter. Die „Grenze“ zur Renaissance ist beinahe erreicht, als sich Europa in einer Reihe kriegerischer Auseinandersetzungen um Macht und Vorherrschaft befindet.

Der Hundertjährige Krieg – auf französischem Boden ausgetragen – kann durchaus als Ursache für einen architektonischen Entwicklungsstillstand in Westeuropa betrachtet werden, als gegen Ende des 14. Jahrhunderts in Frankreich ein neuer Maßwerk- und Ornamenttypus auftritt: der sort flamboyant.

Das Fehlen von pointierten Entwicklungsetappen wirft die Frage auf, woher die neuen Formen und Varianten kamen und aus welchem Grund der geometrisch-strahlenförmige plötzlich durch einen bewegt-lodernden Stil abgelöst worden ist.

Ziel dieser Arbeit ist daher der Versuch, den Flamboyant-Stil anhand ausgewählter Beispiele näher zu beschreiben und die Frage seines Ursprunges zu beantworten.

Der Autor: Ronny Barthold (Jahrgang 1978) studierte in Leipzig Kunstgeschichte, Linguistik sowie Ur-und-Frühgeschichte. Er ist als freier Journalist u.a. für den Höhrfunk tätig.

Show description

Read more
 

New PDF release: Rembrandt (German Edition)

By Hermann Knackfuss

"Die holländische Malerei kann guy füglich als ein Erzeugnis der staatlichen Selbständigkeit Hollands bezeichnen. Solange die Niederlande ein Ganzes bildeten, conflict von einer besonderen holländischen Kunst gegenüber der tonangebenden flandrischen nicht die Rede. Das Jahr 1609, in welchem der Abschluß eines zwölfjährigen Waffenstillstandes tatsächlich die Anerkennung der sieben vereinigten Provinzen als eines selbständigen Staates in sich trug, struggle gewissermaßen das Geburtsjahr der holländischen Malerei.
Worin die Aufgabe bestand, die das neue Volk seinen Künstlern stellte, faßt ein französischer Schriftsteller sehr zutreffend in das Wort zusammen: es verlangte, daß guy ihm sein Abbild liefere. Das ist in der Tat der Inhalt der holländischen Malerei: das ehrliche, wahrheitsgetreue Abbild von Land und Leuten und Dingen, die Wiedergabe der schlichten Wirklichkeit, wie die Heimat und die Gegenwart sie zeigten und im Künstlerauge sich spiegeln ließen, magazine nun Bildnis, style, Landschaft, Tierstück oder Stillleben der Gegenstand des Gemäldes sein. Dieses ehrliche Abbilden der Wirklichkeit warfare ein großer Teil der Kunst des einen, der über zahlreiche ausgezeichnete Maler hoch emporragend als der größte holländische Maler dasteht; aber es warfare nicht seine ganze Kunst. Rembrandt wußte seine staunenswürdige Befähigung zu geistreich treffender Wiedergabe der Natur seinem eignen freien Schaffensdrange dienstbar zu machen und fand in ihr das Mittel, den Gebildeten seiner eigenwilligen und lebhaften, gelegentlich geradezu schwärmerischen Einbildungskraft eine Gestalt zu verleihen."

Dieses Buch über den großartigen holländischen Meister Rembrandt ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1895. Illustriert mit über a hundred and fifty historischen Abbildungen.

Show description

Read more
 

Erste Symphonie : Animus Naturae: Eine Vokalsymphonie für by Dagnija Greiža PDF

By Dagnija Greiža

Eine wahre Symphonie von brahmscher Intensität, versetzt mit Fugen aus glitzernder bachscher Klarheit, alldies in eigener und unverwechselbarer Neuschöpfung und in keiner einzigen be aware plagierend oder imitierend? – Und dieses am Beginn des einundzwanzigsten Jahrhunderts? – Ein wahres, ungebeugtes Werk, trotzend der globalisierungsgeilen Gegenwarts-Dekadenz, und dieses am Beginn des einunzwanzigsten Jahrhunderts? – Hier ist es: Dagnija Greiza: Animus Naturae!
Animus naturae – diese mächtige Vokalsymphonie gliedert sich in vier Teile.
Teil 1Saxum Antiquum: Die musikalische "Dramaturgie" dieses ersten Teiles zentriert sich auf ein Naturphänomen beziehungsweise auf eine Naturgewalt (der alte Stein), welcher die Geister vergangener und kämpferischer Zeiten evoziert beziehungsweise zu sich ins Heute ruft. Der Kampf gegen die moderne Verfallszeit ("Geister gefallener Helden besteigen die Pferde") verläuft siegreich, und die heldische Schlußkulmination, welche sich in einzigartiger musikalischer Dramatik und Mächtigkeit ausdrückt, trägt die Textzeile: "Vergangenes wird wieder leben, als Zukunft sich heben, als Zukunft sich wieder erheben!"
Teil 2 Virgo Maris: Auf seine eigne artwork und Weise bezieht sich dieser zweite Teil auf die kämpferische Dramatik des "Saxum Antiquum". Die Naturgeister, um welche sich dieser Pars zentriert, sind der "Sturm" und die "Nixe". Kraftstrotzende, mächtige, romantische Dramatik am Anfang (der Sturm) kontrastiert sich mit einer quickly russisch anmutenden Lyrik, welche allerdings, wie alle lyrischen Passagen Dagnija Greizas, in keiner einzigen observe eine wie auch immer geartete Weheleidigkeit oder Schwäche aufweist.
Teil three Stella Auroris: Stella Auroris ist der Morgenstern, der Luci-fer, der Lichtträger, der Naturgeist der Beständigkeit, der Unbeugsamkeit. Dieser Teil äußert sich nicht in gesteigerter Dramatik, und doch drückt er seine ganz eigne paintings siegreiche Kraft aus. Gleichsam "leise" und unauffällig, aber um nichts weniger unbesiegt, unbeugsam, unbestechlich und furchtlos rettet der "Aurorae Astrum", der "Luci-fer", der Lichtträger, sein Licht durch den Nachtnebel, und am Morgen überbringt er es seiner Sendung und seinem Auftrage gemäß der Sonne.
Teil four "Ultio Naturae": An Kraft und Dramatik gleicht dieser unerbittliche Pars dem ersten, dem "Saxum Antiquum", doch seine Aussage ist entgegengesetzt. Nach langen Jahrzehnten des Abwartens und der scheinbaren Nachgiebigkeit verliert der über-mächtige Naturgeist schließlich und endlich die Geduld mit der worldwide auswuchernden Technokratie, und er schreitet zur unbarmherzigen Rache. Naturkatastrophen, die Naturgeister mobilisieren sich und vollstrecken die erbarmungslose Vergeltung: "Nunc reagit natura - ultio erit hominibus" (- "Die Natur, sie spricht nun - Rache wird schändlichem Menschen-Tun!)

Show description

Read more
 

Der Motion Picture Production Code im klassischen by Petia Ganeva PDF

By Petia Ganeva

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Geschichte des movies, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der movie creation Code trat 1930 unter Will Hays Führung der MPPDA als tool der filmindustriellen Selbstkontrolle in Kraft. Zuerst wurde er von den Filmgesellschaften zögernd akzeptiert. In den Jahren nach 1934 beugten sich die Filmstudios der Vorzensur durch den movie creation Code unter der management von Joseph Breen. Unter der Leitung von Joseph Breen hatte die construction Code management für mehr als 20 Jahre einen der stärksten Einflüsse auf die Filmproduktionen in Hollywood gehabt.
Im Vergleich zu seinen Vorläufern erwies sich der movie construction Code als ein wirksames Kontrollinstrument, das zur Etablierung der filmindustriellen Selbstkontrolle in den U.S.A. führte und die Filmbranche von der staatlichen Zensur und finanzieller Krise bewahrte.
Der movie creation Code wirkte nicht nur repressiv auf die Filmproduktionen, sondern er forderte durch seinen einschränkenden Charakter die Kreativität der Filmemacher heraus, indem diese neue Inszenierungen schaffen mussten, um die Einschränkungen des Codes umzugehen.
Zwar schränkte der movie creation Code die Freiheiten der Filmemacher seiner Zeit ein, trug er jedoch zum kommerziellen „Siegeszug des Studiosystems“ bei.

Show description

Read more
 

Franz Vinzenz Krommer - Harmonische Analyse des Konzerts in - download pdf or read online

By Peter Ninaus

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: Sehr intestine, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Musiktheorie), Veranstaltung: Tonsatz, Sprache: Deutsch, summary: Der Ansatz einer modernen Computer-Gestützten examine verlangt immer mehr den Einbezug Informationswissenschaftlicher Methoden. Statistik, Muster-Vergleich oder Bewegungsbeschreibungen sind Grundvoraussetzungen für eine interdisziplinäre examine von Musik.
Bei dieser examine geht es viel mehr um neue Analysemethoden als um das Werk selbst. Dennoch ist das Werk sorgfältig analysiert worden und auch wegen seiner examine interessant. Das Konzert in Es-Dur von Krommer ist ein Konzert, das relativ leicht zu spielen ist. Klanglich spricht dieses Werk an, weil in der Musik des beginnenden 19. Jahrhunderts viel musikalischer Aufbruch zu spüren ist. Dennoch ist es vergleichbar selten bei Konzerten zu hören.
Einen besonderen Augenmerk gilt dem zweiten Satz. Diese Arbeit beschäftigt sich besonders mit der harmonischen examine des zweiten Satzes. Scheint doch anfangs, dass in diesen wenigen Takten nicht viel passieren kann, muss guy feststellen, dass in diesem Satz sehr viel an kompositorischen Zeitgeist zu finden ist. Im Vergleich mit der Auflistung der Verwendung vom Harmonien bei Beethoven und Schubert bei Diether de l. a. Motte, entdeck guy sehr schnell die Parallelen zu Krommer. Die Angaben zur individual Krommer sind sehr uneinheitlich. Sein Schaffen umfasst mehr als three hundred Kompositionen, von denen nicht sehr viele bekannt sind.
Die tabellarische Listung zeigt Parallelen und den Zeitgeist dieser musikalischen Epoche.

Show description

Read more
 

Download PDF by Guillaume Digulleville,Thomas Städtler: Die Pilgerreise ins Himmlische Jerusalem (German Edition)

By Guillaume Digulleville,Thomas Städtler

Ein armer Mönch macht sich auf die Reise zum himmlischen Jerusalem. Die sieben Todsünden wollen ihn vom rechten Weg abbringen, doch der Pilger lässt sich nicht beirren und erreicht glücklich sein Ziel. Der Zisterzienser Guillaume de Digulleville entführt den modernen Leser in die faszinierende Welt der mittelalterlichen Allegorie und gewährt Einblick in das religiöse Denken seiner Zeit. Diese Sonderausgabe macht die Heidelberger Prachthandschrift des seltenen Werkes erstmals einem größerem Publikum zugänglich. Sie enthält eine vollständige Reproduktion des Codex mit 126 farbigen Miniaturen, zahllosen Initialen in Gold und Farbe sowie reichem Rahmen- und Rankenwerk. In seiner Einleitung erläutert der Romanist Thomas Städtler Enstehung und Handlung der Erzählung, er informiert über den Verfasser und kommentiert die Illustrationen.

Show description

Read more